Erwachen der Frau
Seminare   Rituale   Körperarbeit

Reise nach Mexiko von Elvira - Frauenheilkunde in der Kultur der Maya 2018

Im Dezember war ich mit einer Gruppe von Hebammen aus Deutschland zu einer spannenden Reise und gleichzeitig Fortbildung in Mexiko, in Yucatan, auf den Spuren Mayas und deren altes Wissen in der Frauenheilkunde. Eine Reise zu den Wurzeln der Weiblichkeit und Ausbildung in der traditionellen Hebammenkunst der Mayas. In dieser wunderschöne Natur Yucatans habe ich Menschen offenen Herzens getroffen, aufgeschlossene Menschen voller Lebensfreude,  in einem Land voller Schönheit mit vielen leuchtend bunten Farben. Es war eine sehr intensive Zeit mit dieser Gruppe wo wir an Orte kamen und Menschen getroffen haben, die Touristen meist verborgen bleiben. Wir haben die krafvolle Energie der heiligen Stätten und Orte gespürt, besondern an den Pyramiden von Uxmal und bei den Besuchen der heiligen Orte der tantrischen Priesterinnen.


Dona Raffaela Can Ake, die seit 40 Jahren dort als Hebamme arbeitet und eine anerkannte Persönlichkeit ist,  hat uns diese Tage in ihrem Dorf, inmitten der heiligsten Kraftorte der Maya, an ihrem reiches Wissen an traditionellen Heilweisen teilhaben lassen, wie es bei uns hier in Europa nicht mehr zu finden ist. Allerdings habe ich viele Verbindungen entdeckt zu dem alten Wissen aus Russland, das ich als Kind von meiner Oma noch kennengelernt habe und war sehr berührt von dieser Verbindung über tausende von Kilometernhinweg. Dem Vertrauen und Wissen der Geburtshelferinnen für das was Mutter und Kind brauchen, vor, während und nach der Geburt.  Vielles Neue und Interesssante habe ich erfahren und gelernt, was meine Arbeit mit den Frauen hier sicher bereichern wird.
Und daneben viele Rituale in den Cenoten, den heiligen Höhlen der Maya, im Dschungel, in der Schwitzhütte um uns mit den Kräften der Mutter Erde zu verbinden.