Akademie für Weiblichkeit und Sexualität             Erwachen der Frau ®
Seminare   Rituale   Körperarbeit   

SCHAMANISCHE MASSAGE UND KÖRPERARBEIT

Jeder Massageform liegt eine bestimmte Sicht des Menschen und der Natur zugrunde. Nach der schamanischen Vorstellung ist dies besonders die Verbindung mit den Elementen und dass jeder Körperteil, jedes Organ mit Themen verbunden ist. Dass hinter somatischen Erkrankungen ungelöste Themen stehen. Diese werden durch das Massieren Stück für Stück ins Bewußtsein gebracht und durch die Berührungen eine Heilung in Gang gesetzt.
Zur Massage werden verschiedene Kräuteröle, Tinkturen und NaturSalben verwendet .

- Fußmassage
- Bauchmassage
- Ganzkörpermassag


BAUCHMASSAGE

Bauchmassage - Verbindung zur Kraftmitte


Viszerale BAUCH Massage nach Prof. Alexander Ogulov
Die Massage der inneren Organe ist eine alte russische Heilmethode.
Die manuelle Therapie der Vorderbauchdecke verbessert das Zustand der inneren Organen des Bauches, reduziert Spannungen von projizierten Zonen oder der beteiligten Muskeln und der Muskelfaszien, mobilisiert die inneren Organe, löst die Probleme mit inneren Organen , aktiviert ganzes Verdauungssystem, verbessert vegetative und zentrale Nervensystem und bewirkt somit eine Heilung des gesamten Körpers.
Massage ist keine sanfte Massage mit leichten Berührungen , streicheln, halten, kreisen . Es kann manchmal richtig unangenehm und schmerzhaft werden. Massage an den inneren Organen besteht im Drücken mit den Händen neben den Organräumen, Lockerung, Vibration , Verschieben in eine bestimmte Richtung und Fixation der Organe.
Alle Arbeiten mit dem Bauch werden nur unter Berücksichtigung von Indikationen und Gegenindikationen durchgeführt.

ARBEIT UND HEILUNG MIT EIER UND BIENENWACHS

 





HONIGMASSAGE







VIBRATIONMASSAGE






TRADITIONELLE SCHRÖPFGLÄSER BEHANDLUNG






GUA-SHA MASSAGE

Chinesische Guasha-Kratzmassage stammt aus der Zeit um 550 v.
Jadeschaber - mit ihnen wird die therapeutische Massage von Guasha durchgeführt. Der Name wird  übersetzt als "Abschrubben der Krankheit".
Was ist die Guasha Massage? Nach der chinesischen Philosophie gibt es in unserem Körper 14 spezielle Kanäle, Meridiane, durch die die Lebensenergie des Qi zirkuliert. Jeder Meridian versorgt ein bestimmtes Organ mit Energie. Die Arbeit mit einem Jadeschaber erfolgt direkt entlang der Meridiane und biologisch aktiver oder Akupunkturpunkte .  Es gibt drei Arten der Gua Sha Massage:
kosmetische - entfernt Gesichtsfehler, Verjungerungs Effekt
vorbeugend - beugt verschiedenen Krankheiten vor
medizinisch und diagnostisch - erkennt und beseitigt Beschwerden direkt.
Die Guasha-Massage  
- fördert auch die Produktion von Hormonen wie Endorphin, Dopamin und Serotonin - bioaktive Punkte im Körper sind mit den entsprechenden Teilen des Gehirns verbunden.
- lindert nicht nur körperlichen, sondern auch geistigen Stress.
- verbessert die Durchblutung und aktiviert daher den Körper
- hilft, den Körper von angesammelten Toxinen und anderen unnötigen Zerfallsprodukten zu reinigen.


 

 

 


 

Ich weise darauf hin, dass meine Angebote in der Gesundheitspraxis kein Ersatz für medizinische, ärztliche, psychotherapeutische und psychiatrische Untersuchungen, Diagnosen, Therapien und Heilbehandlungen sind! Für die Erstellung einer Diagnose und Therapie ist Ihr Arzt oder Heilpraktiker zuständig.