Erwachen der Frau

Elvira Malinovskaja Dozentin für Sexualkultur und Gesundheitspraktikerin (BfG) in der DGAM

 

Die Sprache der Seele

Fr. 1.- So.3. Februar 2019 
Seminar zur Seelenrückführung mit Petra Hinze
 

Im schamanischen Weltbild ist die Seele unsere Lebensessenz. Sie gibt uns Kraft und nährt uns. Im schamanischen Kontext besteht aber auch die Möglichkeit von einem Seelenverlust.

Was ist ein Seelenverlust?

Verschiedenste Ereignisse des alltäglichen Lebens können uns emotional oder auch physisch verletzen und Wunden hinterlassen. In der Psychologie werden diese Ereignisse Traumen genannt. Meist werden bei einem Trauma schwerwiegende Belastungen und Ereignisse genannt: Gewalt, Unfall, Schock, Trennung, Tod, Missbrauch, Demütigung, Krieg... Aber wer sagt, das es immer so sein muss. Es können eben auch ganz alltägliche Dinge sein, die uns zutiefst verletzen können.

Um das emotionale Schmerzempfinden bewältigen zu können, hat die Seele ein Schutzmechanismus - es können sich Anteile von uns lösen und sich im Außen verankern. Diese Abspaltung wird auch Dissoziation genannt.

Oft kommt dieser Teil der Seele zu uns zurück, aber er kann auch in der Situation verhaftet bleiben oder sich verirren. Kommt er nicht zurück, kann es sein, dass er den körperlichen, emotionalen oder psychischen Schmerz nicht erträgt oder ein erneutes Auftreten befürchtet.

Dieser Teil der Lebensenergie fehlt unserem Wachstum. Oftmals wissen wir nicht davon.
Körperliche und seelische Zeichen sind die Auswirkungen und weisen uns auf verdrängte seelische Verletzungen hin, z.B. Ängste, zwanghafte Handlungen, Schlaflosigkeit, Krankheit und können so die Lebensqualität senken.

In der schamanischen Heilarbeit gibt verschiedene Techniken und Rituale um diese Anteile zu erkennen und wieder zurückzuführen.

Inhalt:
Bedeutung der Seele - Seelenkarte - Seelenverlust - Seelenrückholung -Schutz

Termine: Fr. 1.- So.3. Februar 2019   
Ort:
Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern   
Leitung:
Petra Hinze   
Zeit:
der Kurs beginnt am Freitag um 19.oo und endet am Sonntag um 15.oo
Kursgebühr: 220.-€

             

Anderweltreise - Schamanische Reise    

5.-7. April 2019

Seminar  mit Janine Jabs

Für uns Menschen gibt es auch heute Wege und Möglichkeiten, wieder in Verbindung zu unseren schamanischen Wurzeln zu gelangen.
 

Die Andersweltreise

Als einer der ältesten Zugangswege wird die Andersweltreise von Menschen aller Kulturen seit Jahrtausenden genutzt, um mit den sie umgebenden Wesen und Kräften der Welt in Kontakt und Austausch zu gelangen.
Auch in unserer eigenen tief schamanisch geprägten Kultur in Mitteleuropa gab und gibt es ein zum Teil über die Jahrhunderte stark verschüttetes Erfahrungs-Wissen um die wirkenden Kräfte in uns Menschen und allen Lebewesen.
In uns allen existiert zumindest noch eine Ahnung davon und es gibt für jeden von uns Wege einen tieferen Zugang zu sich selbst und zur Welt zu bekommen, sich den heilsamen Kräften und Wesen stärker zu öffnen und unsere schamanischen Wurzeln wieder zu entdecken und zu leben.

Dieses Wochenende ermöglicht es Dir viel Wissenswertes über die Anderswelt und die Ritualarbeit unserer europäischen Vorfahren zu erfahren, sowie das schamanische Handwerk der Andersweltreise auf der Grundlage des Weltbildes der "Drei Kräfte - Liebe, Lust und Tod" zu erlernen, welches auf unserer schamanischen mitteleuropäischen Kultur und Tradition basiert.© Janine Jabs

Termine: 5.-7. April 2019
  Ort: Sonnenwaldpraxis in Schöllnach/Niederbayern   Leitung: Janine Jabs   www.schamanisches-leben.de   Zeit:
Wir beginnen am Freitag um 18:00 Uhr
und enden am Sonntag um 16:00 Uhr  Kursgebühr: 290.-€

        

Einweihung in die Kraft der Elemente

Seminar mit Petra Hinze  Termin auf Anfrage  -  Niederbayern/ Schöllnach

An diesem Wochenende erfahren wir die Kraft und die Wirkung der Elemente. Diese Kräfte sind die Natur selbst. Durch jedes Element wirkt eine spezielle Kraft. Wir erforschen: ist das Feuer wirklich transformierend, das Wasser reinigend, die Erde ein beschützendes Wesen und die Luft erhebend? Wenn wir uns mit den Elementen verbinden, verbinden wir uns mit der jeweiligen geistigen Kraft. Diese Verbindung bewirkt ein Ausgleichen in uns und zur Natur. Jedes Element wird dabei individuell erforscht und deine Wahrnehmung vertieft. Mit speziellen Ritualen wirst Du in diese Kräfte eingeweiht. Die Natur wird dir ein weiser Begleiter sein.
Die Elemente werden Dich im nachhinein stärken. Du wirst ein tieferes Verständnis erlangen und mit diesen Kräften aktiv und gezielt umgehen können. Egal in welchem Bereich Du es später anwenden möchtest.

Inhalt:
Elemente, Kraft & Natur erleben Energieübungen, Meditation Schulung der Wahrnehmung Bedeutung der Elemente und Kräfte Einweihung in die Elemente
Haupthema:
Einweihung in die Kraft der Elemente - verbunden sein mit den Elementen                                                                                                                 

Mitbringen:
wetterfeste Kleidung, bequemes festes Schuhwerk, ev. Sitzkissen

Info/Anmeldung:                                                                                                                                    
Elvira                  O176. 98 42 89 20 - sie ist Hüterin vom Seminarhaus Sonnenwald              
Petra Hinze       Ritualleiterin 
Beginn:            
Do.  gegen 19:00 Uhr                                                                       
Ende    :         
So,  gegen 14:00 Uhr                                                                                              
Preis:                320€
Verpflegung:    Kosten für vegetarische Verpflegung: 21.-€/Tag für Halbpension/zwei Mahlzeiten am Tag
das sind für die 3 Tage 63.-€

Übernachtung: Übernachtung im Dormitorium/Therapieraum (3-5 Personen) ab 15.-€/Nacht
Übernachtung im Therapieraum (2 Personen) 20.-€/Nacht
Übernachtung im Zelt/Wohnmobil: 10.-€/Nacht
Übernachtung allein in einem Raum ist nur möglich, wenn genug Platz im Haus ist.
Bei der Übernachtung in einer Pension 5.-€/Tag als Anteil an den Hauskosten.


Verbindung zu deinen Ahnen

Seminar mit Petra Hinze  Termin auf Anfrage  -  Niederbayern/ Schöllnach