Erwachen der Frau

Elvira Malinovskaja Gesundheitspraktikerin (BfG) in der DGAM

Ayurveda Massage (Abhyanga )

Ayurveda, die Wissenschaft vom Leben, ist eine uralte Heilkunst, die von indischen Weisen vor über 5000 Jahren entwickelt wurde. Ayurveda ist die Kunst, gesund zu leben und sanft zu heilen. Der Mensch wird nicht als Teil gesehen, sondern als Ganzheit und wird auch ganzheitlich behandelt, mit dem Ziel ein gesundes und langes Leben zu erhalten.

Die Ayurveda  Massage (Abhyanga) ist ein Teil dieser ganzheitlichen Naturheilkunde und bringt Körper, Geist und Seele wieder in Einklang und Harmonie. 

Die Ayurveda-Energie Ölmassage regt den Stoffwechsel an, wirkt entgiftend, entspannend und ausgleichend. Die Massage kann Verspannungen und Blockaden lösen und die Durchblutung verbessern.   Die Anwendung der Ayurveda –Energie Massage ist die Ganzkörper-Massage, „Massage mit Öl“. Das Öl wirkt nicht nur heilsam auf die Haut. Es dringt auch tief in das Gewebe ein, wo es nährend und ausgleichend wirkt. Der Energiefluss im Körper wird aktiviert , körperliche und energetische Störungen lassen sich sanft und angenehm beseitigen. Auch die Elementen aus Ayurveda-Yoga Massage werden nach Bedarf verwenden.

Muskeln, Sehnen und Bänder werden gelockert, Blockaden auf allen Ebenen gelöst. Eine bessere Durchblutung der Haut sorgt für Entschlackung und Entgiftung.  Der gesamte Stoffwechsel wird angeregt. Für den gestressten Mensch kommt tiefe Entspannung. Yin und Yang Energie wird ausgeglichen.

Wer einmal eine Ayurveda-Energie  Massage genossen hat, wird den großen Erholungswert zu schätzen wissen.